Der Pflegedienst Deschler übernimmt Ihre häusliche Krankenpflege – kompetent und zuverlässig. Unsere ambulanten Leistungen umfassen die Grund- und Behandlungspflege sowie die hauswirtschaftliche Versorgung. Zur Grund- und Behandlungspflege zählen:

  • gesicherte Abgabe von Medikamenten zu unterschiedlichen Tageszeiten
  • Blutzucker- und Blutdruckmessungen
  • Medizinische Einreibungen
  • Wundverbände anlegen und wechseln
  • Dekubitusversorgung
  • Injektionen (Heparin, Insulin u.v.m.)
  • Versorgung von Kathetern und Drainagen
  • Versorgung von Trachealkanülen
  • Versorgung bei PEG
  • Versorgung des suprapubischen Katheters
  • An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen
  • Anlegen von Kompressionsverbänden
  • Infusionstherapie, Portversorgung u.v.m.


Ärztliche Verordnung ist Pflicht

Hat der Hausarzt oder Facharzt eine Verordnung für die häusliche Krankenpflege ausgestellt, kann der Pflegedienst Deschler tätig werden. Die Verordnung muss eine Diagnose und die Behandlungspflegeleistungen enthalten.

Der Anspruch auf häusliche Krankenpflege besteht nur, soweit eine im Haushalt lebende Person oder ein pflegender Angehöriger die Leistungen nicht selbst ausführen kann. Die Verordnung, die der Arzt ausstellt, wird vom Patienten oder dem Bevollmächtigen des Patienten unterschrieben und vom Pflegedienst Deschler zur Genehmigung bei der zuständigen Kasse eingereicht.